Navigation und Service


Allgemeine Richtlinien

Vertraulichkeit

Die HNF betrachtet die Arbeit jedes einzelnen Nutzers als vertraulich und ergreift geeignete Maßnahmen, um Verstöße gegen die Vertraulichkeit zu verhindern. Die HNF übernimmt keine Verantwortung für die Folgen ei-nes Verstoßes gegen diese Vertraulichkeit, wenn sich Dritte auf unzulässige Weise Zugang zu Informationen der HNF verschaffen.

Aufbewahrung von Proben in der HNF

Den Nutzern steht im Reinraum begrenzter Platz für die Aufbewahrung ihrer Proben und Materialien zur Verfügung, hauptsächlich in Form kleiner Behälter. Fragen Sie das Reinraumpersonal. Alle Gegenstände im Reinraum sollten eindeutig mit dem Namen des Nutzers und seines Instituts gekennzeichnet sein. Gegenstände, die nicht gekennzeichnet sind bzw. nicht mehr aktiven Nutzern gehören, werden von den Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen entsorgt. Alle Proben und Masken, die sich nicht in Ihrem Aufbewahrungsbehälter befinden, werden am Abend in die Fundkiste gelegt. Die Gegenstände in der Fundkiste werden alle zwei Wochen entsorgt.


Servicemenü

Homepage