Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Ökonomie des Klimawandels - Verbundprojekt: Nachhaltige Transformation des Energiesystems durch gemeinschaftsbasierte Aktivitäten (REsCO)

Beschreibung
In Deutschland wurde vieles unternommen, um das Energiesystem in ein nachhaltiges umzuwandeln. Jedoch deutet einiges darauf hin, dass Deutschland im Rahmen der Energiewende festgelegte Ziele verfehlen wird. Insbesondere im Sektor „private Haushalte“ verläuft die Entwicklung langsamer als erhofft. In diesem Projekt werden neue Erkenntnisse herausgearbeitet, die zeigen, inwieweit bzw. wie durch die Berücksichtigung des sozialen Kontextes, private Haushalte zu einer aktiveren Teilnahme an einer Transformation des Energiesystems bewegt werden können.

Laufzeit
Dezember 2018 – November 2021

Förderung durch
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektpartner
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Projektleiter STE
Dr. rer. pol. Stefan Vögele

Ergebnisse
folgen

Kontakt
Dr. Stefan Vögele
Forschungszentrum Jülich
Institut für Energie- und Klimaforschung
IEK-STE: Systemforschung und Technologische Entwicklung
e-mail: s.voegele@fz-juelich.de

Projektwebseite
http://www.resco-fona.de


Servicemenü

Homepage