Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
Molekulare Organisation des Gehirns (INM-2)
(leer)

Navigation und Service

Probanden für MRT-Studien gesucht

Wir suchen für unsere MRT-Studien in regelmäßigen Abständen gesunde, volljährige Probanden.

Bild von MRT Studien

Magnetresonanztomographie (MRT) – Was ist das?

Die MRT ist ein nicht invasives Verfahren, d. h. sie erfolgt ohne Berührung des Körpers. Im Gegensatz zu anderen diagnostischen Verfahren, wie beispielsweise SPECT, PET oder CT, wird bei der MRT keine ionisierende Strahlung in Form von Radioaktivität oder Röntgenstrahlung eingesetzt. Nach heutigem Wissensstand, basierend auf mehr als 20-jähriger Erfahrung, sind keine Neben- oder Nachwirkungen bekannt. Darüber hinaus gibt es keine Hinweise auf negative Langzeiteffekte.

Allgemeiner Untersuchungsablauf der MRT-Studien

Während der Untersuchung liegen Sie entspannt auf einer Liege in der zylinderförmigen Öffnung des MRT-Gerätes. Sie bekommen einen Gehörschutz, da während der Messung ein starkes Klopfen zu hören ist, welches von den elektrischen Umschaltvorgängen im MRT-Gerät herrührt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, mit den Untersuchern über eine Wechselsprechanlage in Kontakt zu treten und können auf Ihren Wunsch hin zu jedem Zeitpunkt aus dem MRT-Gerät hinausgefahren werden. Abgesehen von möglichen Unbequemlichkeiten, die aus dem ggf. langen und möglichst regungslosen Liegen resultieren, verursacht die Untersuchung keinerlei Beschwerden.


Während Sie im MRT-Gerät liegen, werden Sie je nach Studie gebeten, eine oder mehrere Aufgaben durchzuführen. Die jeweilige Aufgabe wird Ihnen vor Beginn der Untersuchung ausführlich erklärt. Dabei handelt es sich meistens um Studien zu speziellen Bewegungen, Aufmerksamkeit, Sprachverarbeitung oder Arbeitsgedächtnis. Während Sie diese Aufgaben durchführen, nehmen wir Bilder Ihres Gehirns auf, um später herausfinden zu können, welche Hirnareale an der Aufgabe beteiligt waren.


Zusätzlich werden je nach Studie neben diesen so genannten „funktionellen“ auch strukturelle bzw. anatomische Aufnahmen Ihres Gehirns gemacht. Für diese Messung müssen Sie lediglich ganz entspannt auf dem Rücken liegen bleiben.

Aufwandsentschädigung

Sie erhalten für Ihre Studienteilnahme eine angemessene Aufwandsentschädigung einschließlich einer Fahrtkostenerstattung.

Sollten Sie Interesse daran haben, an einer unserer Studien als Proband teilzunehmen, so melden Sie sich bitte über das Kontaktformular an.


Servicemenü

Homepage