Suche

zur Hauptseite

Quantum Control (PGI-8)
(leer)

Navigation und Service

Vielteilchen-Systeme

Ein verstärktes Interesse an einem besseren theoretischen Verständnis von Vielteilchen-Effekten und deren experimenteller Erzeugung motiviert uns,neuartige Kontrolltechniken und numerische Simulationsmethoden, wie Tensor-Netzwerk-Algorithmen, zu entwickeln und anzuwenden. Heutzutage stehen verschiedene Plattformen zur Verfügung um sogenannte „Synthetische Quantenmaterie“ zu realisieren. Die zugrundeliegende Theorie ist ein wichtiges Ziel der Forschungsarbeit in unserer Gruppe. Neue Phasenzustände „auf Abruf“ zu kreieren ist nicht nur in der Festkörper- und Quanteninformationsgemeinde von grundlegendem Interesse, sondern auch in Hinblick auf quantentechnologische Anwendungen (unterstützt durch das EU-Quanten-Flaggschiff und die DFG für die nächsten fünf bis zehn Jahre). Speziell im EU-Flaggschiff-Projekt PASQuanS werden groß angelegte Quantensimulationen in Bezug zu Grundlagenforschung als auch zu Alltagsproblemen untersucht.

Für weitere Details: siehe englische Version der Seite.

the big picture


Servicemenü

Homepage