Zentralbibliothek - Internet

Navigation und Service


Programm: [sic!] Jülich 2017

Anwenderworkshop Bibliometrie


Logo der Workshopreihe [sic!] Jülich

Dienstag, 4. April 2017


12.00 – 12.45 Uhr


Individuelle Anreise


Begrüßungskaffee

Mittagsimbiss


12.45 – 13.00 Uhr

Begrüßung
Christoph Holzke (Forschungszentrum Jülich, ZB)


Einführung in den Workshop
Margit Palzenberger (MPDL)
Dirk Tunger (Forschungszentrum Jülich, ZB)
Thomas Arndt (Forschungszentrum Jülich, ZB)

Publikationsportal JuSER – Präsentationen [sic!] Jülich 2017


13.00 – 15.30 Uh

Moderation:
Barbara Scheidt


Kennenlernen der Teilnehmer

Kurzvorstellung der Teilnehmer

Kaffeepause

Vorstellung von Themen der Gastgeber
Margit Palzenberger (MPDL)
Dirk Tunger (Forschungszentrum Jülich, ZB)










Folien



15.30 – 17.30 Uhr

Moderation:
Andreas Meier

Aktueller Diskurs

Analyse der Drittmittelausgaben und Forschungsoutputs der Universität
Alona Zharova (Humboldt-Universität zu Berlin)






Der Kerndatensatz Forschung – nutzbar für die Bibliometrie?
Christoph Holzke (Forschungszentrum Jülich)


Informationen zum Thema:

Drittmittel als Performanzindikator der Wissenschaftlichen Forschung (Jansen et al, 2007)
Der Deutsche Sonderweg in der Messung von Forschungsleistungen (Gerhards, 2013)
Vortragsfolien

Kerndatensatz Forschung
Vortragsfolien
17.30 Uhr

Individueller Transfer zur Unterkunft

ab 18.30 UhrAbendessen in Jülich


Mittwoch, 5. April 2016



9.00 – 10.30 Uhr

Moderation:
Andreas Meier

Themenbereich I: Tools für bibliometrische Analysen

Impulsvortrag 1:
DuEPublicA – automatisierte Reports aus der Uni-Bibliographie
Felix Schmidt, Eike Spielberg (UB UDE)

Impulsvortrag 2
Unterstützung durch Tools Join2-Statistikmodul
Robert Thiele (DESY)

Impulsvortrag 3
Vorteile bereinigter Datenbestände am Beispiel der Web of Science-Lokalinstallation des Kompetenzzentrums Bibliometrie
Dirk Tunger (Forschungszentrum Jülich)






Vortragsfolien


Vortragsfolien



Kompetenzzentrum Bibliometrie
Vortragsfolien

10.30 – 11.00 Uhr

Kaffeepause



11.00 – 12.00 Uhr

Moderation:
Barbara Scheidt

Themenbereich II: Bibliometrie in Bibliotheken

Impulsvortrag 1
Bibliometrie und Open Access
Jasmin Schmitz (ZB MED)

Impulsvortrag 2
Bewertung – Verhandlung – Berichtswesen: wie bibliometrische Analysen bei der Entwicklung des Zeitschriften-Portfolio helfen können
Margit Palzenberger (MPDL)





PUBLISSO OA-Beratung
Vortragsfolien


Vortragsfolien

12.00 – 13.30 Uhr

Mittagessen



13.30 – 17.30 Uhr

Moderation:
Dirk Tunger


Diskussion zu Leitfragen


Kaffeepause

Vertiefung von Themen


17.30 UhrIndividueller Transfer zur Unterkunft
ab 18.30 UhrAbendessen in Jülich


Donnerstag, 6. April 2016



9.00 – 12.00 Uhr

Moderation:
Dr. Dirk Tunger

Bibliometrie stärken

Wie kann Bibliometrie in Bibliotheken
• sich gut organisieren?
• von gegenseitiger Vernetzung profitieren?
• auf sich aufmerksam machen?
• Kooperationspartner gewinnen?


mit Kaffeepause

Verabschiedung




 Knowledge Café – Output (PDF, 1 MB)

Mailingliste

12.00 – 14.00 Uhr

Gesprächsgruppen / Fahrrad-Tour

Mittagsimbiss


Individuelle Abreise


Servicemenü

Homepage