Suche

zur Hauptseite

Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)
(leer)

Navigation und Service


Dr. rer. nat. Sabine Willbold

Dipl.-Chemikerin

Dr. Sabine Willbold
Telefon: +49 2461 61-6063
E-Mail: s.willbold@fz-juelich.de

Studium der Chemie an der Universität Bayreuth. Diplomarbeit am Lehrstuhl für Anorganische Chemie II. Thema der Diplomarbeit: Bis(alkinyl)dimethylstannane: Synthese, Charakterisierung und Organoborierung
Dissertation am Lehrstuhl für Anorganische Chemie II der Universität Bayreuth. Thema: Synthese, Charakterisierung und Reaktivität von Triorganozinnkationen, stabilisiert durch intramolekulare C-C-DreifachbindungenProjektingenieurin bei der W. Zapf KG Bayreuth und der Buderus Guss GmbH Wetzlar. Arbeitsgebiet: Projektierung von Abscheide- und WasseraufbereitungsanlagenStipendium für ein Kooperationsprojekt an den Lehrstühlen Anorganische Chemie I und II der Universität Bayreuth. Thema: Synthese und Charakterisierung von Übergangsmetallsiliciumnitriden als Vorstufen für hochvernetzte FestkörperWissenschaftliche Angestellte am Institut für Biochemie und Biophysik der Friedrich Schiller Universität Jena. Thema: Synthese und Charakterisierung von unmarkierten und vollständig 13C-markierten Pseudopeptid-MetallkomplexenMitarbeiterin im Forschungszentrum Jülich, Zentralabteilung für Chemische Analysen. Arbeitsgebiet: Organische Analytik (NMR)


Servicemenü

Homepage