Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Chemielaborant (w/m)

Ein Beruf, in dem die Chemie stimmt.

Sie arbeiten mit an der Entwicklung neuer Stoffe. Mit Hilfe moderner Analysegeräte weisen sie auch kleinste Chemiekalienmengen nach.

Mindestvoraussetzung ist der Sekundarabschluss 1 - Fachoberschulreife. Wichtig sind Kenntnisse in Naturwissenschaften und Mathematik sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Auszubildende lernen im Chemieausbildungslabor sowie in verschiedenen Instituten des Forschungszentrums Jülich. Sie besuchen den Berufsschulunterricht im Berufskolleg Simmerath/Stolberg der StädteRegion Aachen in Stolberg.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Bild Chemielaborant


Servicemenü

Homepage