Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service

Bild Home-Seite

Betriebs- und Umgebungsüberwachung, betrieblicher Strahlenschutz, Einsatzdienste, Werkfeuerwehr sowie Arbeitsschutz sind nur einige Schlagworte, die die hierzu notwendigen übergeordneten Aufgaben des Geschäftsbereichs Sicherheit und Strahlenschutz (S) beschreiben.

Zusätzlich unterstützt S die Institute und Infrastrukturabteilungen des Forschungszentrums bei der Wahrnehmung der ihnen vor Ort übertragenen Strahlenschutz- und Sicherheitsaufgaben durch technische und administrative Betreuung.

Die technische Betreuung besteht im Wesentlichen in der Wartung, Reparatur und Entwicklung von Strahlenmessgeräten, in der Auswertung von Dosimetern, in der Durchführung von Inkorporationskontrollen für beruflich strahlenexponierte Personen sowie im vielfältigen analytischen Arbeiten.

Die administrative Betreuung beinhaltet u. a. die Regelung der Strahlenschutz- und Sicherheitsorganisation, die zentrale Abwicklung des Meldewesens an Behörden, das Genehmigungsmanagement, die Fremdfirmenbetreuung, den Besucherservice und die zentrale Buchführung radioaktiver Stoffe. Hinzu kommen das Sicherheitsmanagement und die Objektsicherung.

In Forschung und Entwicklung beteiligt sich S an Projekten der technisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit im Strahlenschutz, an der Entwicklung von atmosphärischen Ausbreitungsmodellen sowie an strahlenbiologischer Forschung zur Ermittlung und Quantifizierung von Strahlenschäden.

Weitere Informationen über das Geschäftszimmer:

Tel: 02461 61-5215
Fax: 02461 61-2166
E-Mail: gs@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage