Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service


Klimastation im Forschungszentrum


Klimagarten mit Klimahütte und MessgerätenKlimagarten


Die Wetterstation ist der Regionalen Messnetzgruppe Essen des Deutschen Wetterdienstes angeschlossen. Neben den meteorologischen Messungen werden hier auch regelmäßig klimatologische Beobachtungen durchgeführt. Sie finden zu drei festen Terminen am Tag statt. Dabei werden überwiegend Größen bestimmt, die nicht durch die automatische Messanlage am meteorologischen Turm erfasst werden. Hierzu zählen u.a. Bedeckungsgrad und Art der Bewölkung, Art der Niederschläge und Niederschlagsintensität, Sichtweite und Schneehöhe, sowie die Erfassung von Tau, Reif und des Erdbodenzustandes.

Die Daten werden monatlich an das Wetteramt Essen weitergeleitet. Darüber hinaus beteiligt sich die Station am Sofortwarndienst Hagel des Deutschen Wetterdienstes. Starke Hagelschläge mit schädigender Wirkung für Pflanzen oder Wirtschaftsgüter werden sofort an das Wetteramt Essen gemeldet, das daraufhin ggf. Warnmeldungen ausgibt.



Ansprechpartner: Dr. Axel Knaps


Servicemenü

Homepage