Suche

Government Site Builder Standardlösung


Navigation und Service

Aktuelles

Prinzip der neuartigen Terahertz-Quelle
Neuartige Terahertz-Quelle: kompakt und kostensparend
Jülich, 24. Mai 2016 – Terahertz-Wellen bieten zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Körperscannern, sie sind bisher jedoch schwierig und nur eingeschränkt zu erzeugen. Jülicher Wissenschaftler haben mit internationalen Partnern ein neuartiges Konzept zur Herstellung dieser elektromagnetischen Strahlung realisiert. Ihr Emitter in Form einer dünnen Metallschicht kann das gesamte Terahertz-Spektrum erzeugen. Möglich macht dies die geschickte Nutzung der Spineigenschaft von Elektronen. Auf Basis dieses Prinzips lassen sich effizientere Quellen bauen, die erstmals lückenlos über die große Bandbreite von 1 bis 30 THz abstrahlen. Der neue Emitter ist zudem kompakter und kostengünstiger herstellbar.
Mehr: Neuartige Terahertz-Quelle: kompakt und kostensparend …

Fokus

Jülicher Mitarbeiter bloggen im Portal "Jülich Blogs"

Neues Jülicher Blogportal

Wie spannend die Jülicher Forschung sein kann, zeigen Wissenschaftler, Doktoranden und Mitarbeiter des Forschungszentrums in einem neuen Blogportal. In den "Jülich Blogs" berichten sie live von Klimakampagnen in eisigen Höhen oder tauchen tief in das Thema Supercomputing ab.
Zu den Jülich Blogs

menschliches Gehirn

Modelling the Human Brain

Das menschliche Gehirn verstehen durch Simulation – das ist die Vision im "Human Brain Project" (HBP), das die Europäische Union im Rahmen ihrer FET-Flagship-Initiative unterstützt. Jülicher Wissenschaftler werden ihre Expertise vor allem in den Bereichen Aufbau und Funktion des Gehirns sowie Höchstleistungsrechnen und Simulation einbringen. mehr zum Jülicher Beitrag: Modelling the Human Brain …

TerrSysMP monitoring run 2016-03-17 - wind speed - Europe (72h)

Simulationsdaten für NRW und Europa

Grundwasserspiegel, Temperatur und Niederschlag: Jülicher Supercomputer berechnen aktuelle terrestrische Daten für NRW und Europa. Die Videos der Forschungsinitiative HPSC-Terrsys können über einen Youtube-Kanal abonniert werden. Simulationsvideos im Überblick: Simulationsdaten für NRW und Europa …

Mediathek

60 Jahre Forschungszentrum: Konstrukteure am Werk

60 Jahre Forschungszentrum

Das Forschungszentrum feiert 2016 seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass möchten wir einladen, in Eindrücke der vergangenen Jahrzehnte einzutauchen. zum Rückblick (3min 42sek) zur Mediathek: 60 Jahre Forschungszentrum …


Servicemenü

Homepage