Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Jülicher Themen

Supercomputer, Materialforschung für die Energieforschung, Atmosphärenforschung, Neutronenforschung: Wer den Wissenschaftlern über die Schulter schaut, sieht und erfährt erstaunliche und faszinierende Dinge. Eindrücke einiger Forschungsbereiche sind hier zusammengetragen.

Entladungslampen unterschiedlicher Größen

Forschungsrundgang

JUQUEEN in der Rechnerhalle des Jülich Supercomputing Centre

Supercomputing

Zeppelin 2013

Klimaforschung

ein Baum

Bioökonomie

Elektronenmikroskop

Elektronenmikroskopie

menschliches Gehirn

Hirnforschung

Streumethodenexperiment

Neutronenforschung

Glasschmelze: Induktionsschmelzofen für die Synthese von Glasloten für die SOFC-Brennstoffzellen.

Energie

Jahresrückblick 2014

Jülicher Jahresrückblicke

Die Rückblicke zeigen Jülicher Höhepunkte der vergangenen Jahre.

LVR-LandesMuseum Bonn

Festvortrag 2014: Ionenwanderung

Datenspeicher der Zukunft und ihre möglichen Anwendungsgebiete standen im Mittelpunkt des Jülicher Festvortrags 2014 im LVR-LandesMuseum Bonn. Leibnitzpreisträger Prof. Rainer Waser gab 350 Gästen aus Politik, Wissenschaft und Industrie sowie aus dem Forschungszentrum Einblicke in seine Forschung am Peter Grünberg Institut.

zur Bildergalerie: Festvortrag 2014: Ionenwanderung …

Wissenschaftler vor Gehirnsimulation am Rechner

Das Human Brain Project

Im Human Brain Project erforschen Wissenschaftler das menschliche Gehirn, um es in seiner Komplexität besser zu verstehen und seine Funktionalität auf dem Computer nachzubilden. Dies ist nicht nur für das Verständnis und Therapiemöglichkeiten von Hirnerkrankungen relevant; die neuen Erkenntnisse könnten auch neue Impulse für die Informationstechnologie geben. Die Filme beleuchten die Jülicher Forschungsbeiträge zum europäischen Human Brain Project.

Jülicher Forschung im Human Brain Project: Das Human Brain Project …

Prof. Rüdiger Eichel

Prof. Rüdiger Eichel über die Batterieforschung

Prof. Rüdiger Eichel leitet das Institut für Energie- und Klimaforschung, Grundlagen der Elektrochemie (IEK-9). Hier erforschen der Physiker und sein Team grundlegende Zusammenhänge künftiger Energiespeicher und Energiewandler. Ihr Ziel ist es, Batterien, Brennstoffzellen und Elektrolyseure effektiver, bezahlbarer, und sicherer zu machen.

Video anschauen: Prof. Rüdiger Eichel über die Batterieforschung …

Blick auf den Jülicher Campus der Zukunft

Campus 2050: Städtebaulicher Masterplan für das Forschungszentrum

Die Institute sollen näher im Zentrum des Campus zu Quartieren zusammenrücken, die grüne Zentrumsmitte könnte autofrei werden: Diese und ähnliche Überlegungen sind Teil des städtebaulichen Masterplans für das Forschungszentrum für 2050 - und den Weg dorthin.

zum Film (5"35): Campus 2050: Städtebaulicher Masterplan für das Forschungszentrum …

Karte: Jülich und seine Kooperationen

Zukunft ist unsere Aufgabe: das Forschungszentrum im Porträt

Werden wir jemals Alzheimer heilen können? Wie werden wir unseren Energiebedarf in 50 Jahren decken? Stimmen unsere Klimavorhersagen? Wie werden wir neun Milliarden Menschen ernähren können? Womit bauen wir die Computer der Zukunft? Das Forschungszentrum Jülich stellt sich den Herausforderungen unserer Zeit. Sein seine inhaltliche Ausrichtung wird von seinem wichtigsten Auftraggeber bestimmt: der Gesellschaft.
Der Unternehmensfilm des Forschungszentrums in zwei Fassungen: 30 Sekunden und 10 Minuten.

App Icon

Die Magazin-App des Forschungszentrums

"Forschen in Jülich" ist die App des Forschungszentrums Jülich und berichtet multimedial über Aktuelles, Projekte und Ergebnisse aus den Bereichen Gesundheit, Energie und Umwelt sowie Informationstechnologie bis hin zur Nachwuchsförderung.


Servicemenü

Homepage