ICS Key Visual

Navigation und Service


Forschung am ICS-6

Autophagie (Platzhalter)
Nanodisc
Morbus
Artikel 1
Artikel 1
NMR-Spektroskopie
PD
SPR1
Proteinexpression

Forschung

Das übergeordnete Thema unserer Forschungsarbeiten ist die Untersuchung der strukturellen Basis der Affinität und Spezifität von Protein-Ligand Interaktionen. Was bestimmt die Stärke und was die Spezifität einer Interaktion? Wie muss ein Ligand aussehen, um sein Zielmolekül spezifisch erkennen zu können? Wie muss ein artifizieller Ligand aussehen, um erfolgreich mit den physiologischen Liganden konkurrieren zu können? In vielen Systemen, in denen wir Protein-Ligand-Interaktionen untersuchen, ist der Ligand entweder ein anderes Protein oder ein Peptid. Ein wichtiger Punkt in unseren Untersuchungen ist natürlich auch die Bestimmung der hochaufgelösten dreidimensionalen Struktur der untersuchten Proteine und ihrer Komplexe mit Liganden. Das letztendliche Ziel ist, dass wir alle Determinanten für Affinität und Spezifität einer Protein-Ligand-Interaktion verstehen wollen, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Ein weiteres Ziel ist, diese Interaktionen bezogen auf ihre Partnerspezifität manipulieren zu können.

Wir arbeiten an folgenden Themen:

Dazu verwenden wir diese Methoden:


Servicemenü

Homepage