Nachwuchsgruppen

Aktuelle Ausschreibung – BMBF "Nachwuchswettbewerb NanoMatFutur"

Das BMBF fördert Nachwuchsgruppen zum Thema Materialforschung für bis zu 5 Jahre. Deadline ist der 15.09.2024.

Eines der erklärten Ziele des Forschungszentrums Jülich (FZJ) ist es, seine Expertise zu erweitern, indem es herausragenden Wissenschaftler:innen die Möglichkeit gibt, Führungsqualitäten zu erwerben und gleichzeitig ihr wissenschaftliches Profil zu schärfen. Um dieses Ziel zu fördern, haben wir das Young Investigator Programme ins Leben gerufen. So können sich Nachwuchswissenschaftler:innen, die sich durch wissenschaftliche Exzellenz, internationale Forschungserfahrung und hohe Mobilität auszeichnen, durch die Gründung einer eigenen Nachwuchsgruppe (Young Investigator Group) etablieren.

Was sind Nachwuchsgruppen?

Young Investigator Groups
Young Investigator Groups
Young Investigator Groups

Eine Nachwuchsgruppe oder Young Investigator Group (YIG) am FZJ setzt sich zusammen aus einer Leitung (z.B. SIE) und mindestens zwei weiteren Wissenschaftler:innen mit Hochschulabschluss, welche unter der fachlichen und disziplinarischen Führung der Gruppenleitung stehen.

Sie forschen mit Ihrer Gruppe zu einem klar definierten Thema, welches sich fachlich in ein FZJ Institut integriert und zum strategischen Portfolio des Forschungszentrums passt.

Die Position einer Nachwuchsgruppen- leitung qualifiziert Sie, um auf eine Professur berufen zu werden oder eine andere Führungsposition innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft zu besetzen.

Young Investigator Groups
Young Investigator Groups
Young Investigator Groups

Als Nachwuchsgruppenleitung haben Sie Zugang zur Forschungsinfrastruktur und den grundlegenden Ressourcen eines übergeordneten Instituts.

Sie werden durch einen transparenten und qualitätsgesicherten Auswahlprozess als Nachwuchsgruppenleitung ausgewählt.

Die Zwischenevaluation der Nachwuchsgruppe findet nach 3-4 Jahren statt, unter der Betrachtung des wissenschaftlichen Fortschritts sowie des Leistungsspektrums der Gruppe und ihrer Leitung.

Nachwuchsgruppen am Forschungszentrum

Unterstützungsprogramm für Nachwuchsgruppenleitungen

Das Unterstützungsprogramm für Jülicher Nachwuchsgruppen deckt das gesamte Spektrum - von der Antragsberatung bis zu einem Netzwerk für Ehemalige - ab.

Die Position einer Nachwuchsgruppenleitung qualifiziert Sie für eine Berufung an eine Universität oder eine andere Führungsposition innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft. Entscheiden Sie sich dafür ihre Nachwuchsgruppe am FZJ zu starten, bieten wir Ihnen Beratung zu den einzelnen Karrieremöglichkeiten an und Sie erhalten administrative Unterstützung in den Verhandlungen zu Professuren und den entsprechenden Absprachen mit Universitäten.

Sobald eine Nachwuchsgruppe am Forschungszentrum gestartet wurde, bieten wir ein umfangreiches Unterstützungsprogramm für die Gruppenleitungen an - von individuellen Onboarding Angeboten über Entwicklungs- und Vernetzungsmöglichkeiten bis hin zur Kontaktpflege nach der Gruppenlaufzeit.

Nachwuchsgruppen
Beratung und Bewerbung
Individuelles Onboarding
Netzwerken und Sichtbarkeit
Kontinuierlicher Support
Personalentwicklung
Stay in touch

Kontakt

Anne Korfmacher

Ansprechpartnerin für Nachwuchsgruppen/ Contact for Young Investigator Groups

  • Unternehmensentwicklung (UE)
Gebäude 15.3 /
Raum 2062
+49 2461/61-96930
E-Mail

Letzte Änderung: 23.05.2024