Navigation und Service


BMBF-Projekt "Ressourcen-effiziente Metall-Luft Batterien mit hoher Energiedichte"

BMBF-Projekt "Ressourcen-effiziente Metall-Luft Batterien mit hoher Energiedichte"

Das vielversprechende Konzept der Lithium-Luft-Batterie soll auf die 'post-Lithium' Systeme Si-O2 und Fe-O2 ausgedehnt werden. In diesem Zusammenhang werden insbesondere Anoden verwendet, deren Metalle aufgrund ihrer Häufigkeit in der Erdkruste besonders kostengünstig gefördert werden können und damit zukünftige Ressourcen-effiziente Energiespeicher mit hoher Energiedichte versprechen. Bisher wenig verstandene grundlegende Aspekte von zentraler Bedeutung für die Lebensdauer von Metall-Luft-Batterien, wie der Einfluss von Luftfeuchtigkeit auf die ablaufenden elektrochemischen Prozesse am Katalysator, im Elektrolyten und an den Grenzflächen zwischen Elektrode und Elektrolyt sollen mittels komplementärer Techniken am IEK-9 und am ORNL aufgeklärt werden, um langfristig Konzepte für verbesserte elektrochemische Zellen zu erarbeiten.
Projektpartner:

  • Oak Ridge National Lab (ORNL)

Servicemenü

Homepage