Navigation zum Forschungszentrum Jülich

Haupteingang

Wilhelm-Johnen-Straße, 52428 Jülich
50° 54' 19'' (Nord) 6° 24' 16" (Ost)

Hambacher Tor

L264, 52428 Jülich
50° 54' 33'' (Nord) 6° 25' 12" (Ost)
Das Forschungszentrum selbst ist nicht Bestandteil des öffentlichen Straßennetzes und wird von Navigationssystemen daher nicht erkannt.

Mit dem PKW

Aus Richtung Köln kommend über die Autobahn A4 (Köln – Aachen) gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Abfahrt Merzenich, dort im Kreisverkehr die erste Ausfahrt rechts nehmen in Richtung L264 (Niederzier/Jülich), etwa 11 km geradeaus bis Beschilderung "Forschungszentrum Hambacher Tor", dann links abbiegen.
  2. Abfahrt Düren, dort rechts abbiegen in Richtung B56 (Jülich), nach etwa 10 km rechts in die L253 abbiegen, der Beschilderung zum "Forschungszentrum" folgen.


Aus Richtung Aachen kommend über die Autobahn A44 (Aachen – Düsseldorf) bis Abfahrt Jülich-West, am ersten Kreisverkehr links in Richtung Jülich, am zweiten Kreisverkehr rechts abbiegen in Richtung B56 (Düren); nach ca. 5 km links in die L253 einbiegen, der Beschilderung "Forschungszentrum" folgen.


Aus Richtung Düsseldorf über die Autobahn A44 (Düsseldorf – Aachen) kommend gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. (kürzere Strecke mit Stadtverkehr) bis Abfahrt Jülich-Ost, rechts abbiegen, auf der B55n ca. 500 m rechts abbiegen in Richtung Jülich, nach 200 m links abbiegen, weiter bis zum Kreisverkehr "Merscher Höhe", dort links abbiegen, vorbei am Solar-Campus der Fachhochschule, immer geradeaus entlang der Brunnenstraße, Kreuzung Römerstraße überqueren, weiter auf der Wiesenstraße, hinter dem Kreisverkehr und dem Wohnwagenhändler links abbiegen bis zum "Forschungszentrum" (beschildert).
  2. (längere Strecke, aber zügigere Verkehrsführung) bis Abfahrt Jülich-West, am ersten Kreisverkehr links in Richtung Jülich, am zweiten Kreisverkehr rechts abbiegen in Richtung B56 (Düren); nach ca. 5 km links in die L253 einbiegen, der Beschilderung "Forschungszentrum" folgen

Von Flughäfen aus mit dem PKW

Vom Flughafen Köln die A59 (Auffahrt Köln/Düsseldorf) über die A559 bis Autobahnkreuz 1 (Köln-Gremberg), dann auf die A4 (Aachen). Weiter wie "aus Richtung Köln kommend".

Vom Flughafen Düsseldorf die Autobahn A52 (Richtung Düsseldorf/ Mönchengladbach), dann die A57 (Richtung Köln) bis Neuss-West, weiter auf der A46 bis Kreuz Wanlo, dort auf die A61 Richtung Koblenz/Aachen bis Dreieck Jackerath und dann auf die A44 (Richtung Aachen). Weiter wie "aus Richtung Düsseldorf kommend".

Von Flughäfen aus mit der Bahn

Vom Bahnhof am Flughafen Köln/Bonn gibt es zwei Möglichkeiten mit der S-Bahn (S19):

  1. nach Merzenich: von dort aus weiter mit dem Schnellbus Linie SB35 (Rurtalbus).
  2. nach Düren: von dort aus weiter mit der Rurtalbahn (RTB) bis Station "Forschungszentrum" (bitte Haltewunsch ankündigen, da das Forschungszentrum eine Bedarfshaltestelle ist). Von dort fährt die Buslinie 219 zum Forschungszentrum. Die 219 fährt montags bis freitags von 5:47 Uhr bis 19:03 Uhr zum Takt der Rurtalbahn. Man kann auch zum Forschungszentrum laufen. Die Entfernung von der Rurtalbahn beträgt ca. 1,3 Kilometer. Zu Fuß benötigen Sie etwa 20 Minuten zum Haupteingang.

Vom Bahnhof am Flughafen Düsseldorf mit der Regionalbahn (RE1) zum Hauptbahnhof Köln. Von dort weiter wie vom Flughafen Köln. (Bitte beachten: Manche Züge fahren direkt durch bis Düren, bei anderen muss man am Hauptbahnhof Köln umsteigen.)

Mit dem Bus oder der Bahn

Von Aachen aus kommend mit der Regionalbahn (RB20, RE1, RE9) bis Düren Hbf. Von dort weiter wie vom Flughafen Köln/Bonn aus.

Von Aachen aus kommend mit dem Schnellbus SB20 oder Linie 220 (Rurtalbus).

Von Köln aus kommend entweder mit der Regionalbahn (RE1, RE9) bis Düren Hbf oder mit der S-Bahn (S19) bis Merzenich. Von dort weiter wie vom Flughafen Köln Bonn.

Navigation zum Forschungszentrum Jülich (PDF, 33 kB)

Letzte Änderung: 26.05.2022