Jülich Centre for Neutron Science (JCNS)

Jülich Centre for Neutron Science (JCNS)
TU München/Märkl, Dick, Häberle

Das Jülich Centre for Neutron Science (JCNS) betreibt Instrumente für die Forschung mit Neutronen an Spitzenquellen in Deutschland, Europa und weltweit: am Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ) in Garching, dem Hoch­fluss­reaktor des ILL in Grenoble, und der ersten MW-Spallationsquelle SNS in Oak Ridge, USA.

Diese Instrumente werden externen Nutzern im Rahmen eines Vorschlagsverfahrens mit Begutachtung durch eine unabhängige Expertengruppe für Experimente zur Verfügung gestellt. Das JCNS bietet damit seinen Nutzern Zugang zu modernsten Neutroneninstrumenten unter einheitlichen Bedingungen an der Neutronenquelle, die jeweils am besten für die entsprechenden Experimente geeignet ist.

Nutzung nach Region

Jülich Centre for Neutron Science (JCNS)

Bewerbungen um Strahlzeit an den Instrumenten am MLZ, am ILL und an der SNS sind zweimal pro Jahr möglich.

Das JCNS ist ein Institut des Forschungszentrums.

Weitere Infos zu den Instrumenten, zum Zugang und Beantragungsmodalitäten (JCNS, englisch)

Nutzerinformationen für Garching und Beantragungsmodalitäten (MLZ Garching, englisch)

Letzte Änderung: 27.06.2022