Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Profil

Profil

Das IEK-14 liefert Technologien, Verfahrenskonzepte, Modelle und Studien für zukünftige Energiesysteme mit Brennstoffzellen sowie zur Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff. Mehr: Profil …

Organisation

Organisation

Das Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK-14: Elektrochemische Verfahrenstechnik) ist auf die Erforschung und Entwicklung von Brennstoffzellen und Elektrolyseuren sowie chemischen Reaktoren konzentriert. Dabei werden derzeit vier Säulen verfolgt, die Hoch­temperatur-Polymerelektrolyt-Brennstoffzelle (HT-PEFC), die Reformierung von flüssigen Energieträgern, die zur Wasserstoffversorgung von Brennstoff­zellen genutzt werden sollen, die keramische Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) sowie die Wasserelektrolye mit Polymerelektrolytmembran (PEM) Mehr: Organisation …

Gremienarbeit

Gremienarbeit

Die national wie international anerkannte Kompetenz des IEK-14 auf dem Gebiet der Brenn-stoffzellen- und Wasserstofftechnik schlägt sich auch in der Repräsentanz und Mitarbeit von IEK-14-Wissenschaftlern in nationalen und internationalen Gremien nieder. Mehr: Gremienarbeit …


Servicemenü

Homepage