Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Atmosphärische Kopplungsprozesse

Dynamik und Transport sind wesentliche Aspekte, um die Verteilung von Spurenstoffen in der Atmosphäre für die Klima- und Atmosphärenchemie zu verstehen. In einer sich global verändernden Welt ändert sich auch die atmosphärische Dynamik - was wiederum einen Rückkopplungseffekt auf die Verteilung von Spurenstoffen bewirkt. Beispiele, die zur Zeit untersucht werden, sind Veränderungen in der Brewer-Dobson-Zirkulation und der Effekt von Schwerewellen auf die mittlere Atmosphäre.

Einfluss der Wellendynamik auf Zirkulation der mittleren Atmosphäre
Einfluss der Wellendynamik auf Zirkulation der mittleren Atmosphäre (10 bis 100km) mit Relevanz für das regionale Klima und Wetter am Boden (schematisch)


Servicemenü

Homepage