9th High Brilliance Neutron Source Workshop

von Thomas Gutberlet, JCNS

Der neunte internationale Workshop zum Thema "High Brilliance Neutron Sources" basierend auf einem kompakten Beschleunigersystem fand vom 14. bis 15. September 2023 wieder als Präsenztagung statt, organisiert vom Jülich Centre for Neutron Science (JCNS) an seinem traditionellen Veranstaltungsort in dem kleinen Ort Unkel am Rheinufer. Der zweitägige Workshop bestand aus einem intensiven Programm mit umfassenden Präsentationen zu verschiedenen laufenden Projekten und Initiativen. Alle Sitzungen des Workshops waren auch für die virtuelle Teilnahme geöffnet.

Mit etwa 40 Teilnehmern aus Frankreich, Deutschland, Israel, Spanien und der Schweiz war der Workshop eine sehr internationale Veranstaltung. Eine beträchtliche Anzahl von Präsentationen auf dem Forschungsgebiet von Beschleunigern, Moderatorsystemen, Neutronentargets und Neutroneninstrumenten wurde am ersten Tag des Workshops vorgestellt. Sie führten zu intensiven Diskussionen, die auch in den Kaffeepausen stattfanden und das Treffen zu einer sehr lebendigen Veranstaltung machten.

9th High Brilliance Neutron Source” Workshop
Die Teilnehmer des 9. HBS-Workshops vor dem Rheinhotel Schulz in Unkel, Deutschland.
Forschungszentrum Jülich

Am zweiten Tag wurden umfassende Berichte über die jüngsten Entwicklungen und den Stand der HiCANS-Projekte (High Current Accelerator-driven Neutron Source) in Europa gegeben. Es wurden Vernetzungsaktivitäten zur Einrichtung eines gemeinsamen PhD-Projekts auf diesem Gebiet vorgestellt und diskutiert.

Alle Teilnehmer, die persönlich oder virtuell teilgenommen haben, genossen die sehr informativen Präsentationen und die inspirierende Atmosphäre des Workshops. Der nächste HBS-Workshop wird im September 2024 wieder im Rheinhotel Schulz in Unkel, Deutschland, stattfinden.

Weitere Informationen: HBS 2023 Workshop

Letzte Änderung: 18.10.2023