Angelegenheiten der Helmholtz-Gemeinschaft

Helmholtz-Logo_600x450.jpg

Als Großforschungseinrichtung ist das Forschungszentrum Jülich Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren. Es wirkt aktiv in deren Prozessen und Gremien sowie bei der Interessenvertretung im gesamten Wissenschaftssystem mit.

Das Forschungsmanagement unterstützt den Vorstand des Forschungszentrums bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben und ist außerdem verantwortlich für die Geschäfte des Helmholtz-Forschungsbereichs "Information", den der Vorstandsvorsitzende des Zentrums koordiniert. Auch die Betreuung von Bewerbungen um Mittel des Helmholtz-Impuls- und Vernetzungsfonds ist hier angesiedelt.

Ansprechpersonen

Wissenschaftliche Referentin

Ansprechpersonen des Forschungsmanagements

Anett Engbrodt

Kontakt

Gebäude 15.3 / Raum 4015
+49 2461/61-8953

Kontakt aufnehmen

Assistenz Helmholtz-Angelegenheiten

Ansprechpersonen des Forschungsmanagements

Kontakt

Gebäude 15.3 / Raum 2062
+49 2461/61-85952

Kontakt aufnehmen

Letzte Änderung: 24.05.2022