Julich-Brain

Cytoarchitectonic Atlas

Julich-Brain Cytoarchitectonic Atlas

Julich-Brain ist ein drei-dimensionaler Atlas des menschlichen Gehirns mit Karten des Cortex und der sub-cortikalen Bereiche. Der Atlas umfasst Karten von über 200 Regionen und wird kontinuierlich erweitert ("living atlas"). Die Karten basieren auf der Analyse von gefärbten Gewebeschnitten welche mittels Bildanalyse und statistischen Instrumenten auf 10 postmortem Gehirne übertragen werden. Dies geschah mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen in über 48 Projekten.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Katrin AmuntsDirector and Working Group Leader "Architecture and Brain Function"Gebäude 15.9 / Raum 3022+49 2461/61-4300
Dipl.-Phys. Hartmut MohlbergGebäude 15.9 / Raum 3030+49 2461/61-2090

Ankündigungen

Keine Ergebnisse gefunden.
Loading

Letzte Änderung: 28.07.2022