Navigation und Service

Digitaler Vorlesetag 2.0

Anfang
30.04.2021 15:30 Uhr
Ende
30.04.2021 16:30 Uhr

Nachdem der Vorlesetag im letzten Jahr ein voller Erfolg war, möchten wir nun erneut zu einem Ausflug in die Welt der Windenergie einladen. Mit neuen spannenden Modellen und weiteren Neuerungen ist der Vorlesetag auch für jene geeignet, die bereits im November 2020 dabei waren.

Das Büro für Chancengleichheit, das Schülerlabor und unser Kollege aus dem Projektträger Jülich Thomas Simons laden damit herzlich zu einem, im Wortsinn, bewegenden Nachmittag zum Thema Windenergie ein. Thomas Simons wird aus seinem Kinderbuch „Windenergie kinderleicht“ vorlesen und den Kindern spannende Fakten über Windenergie mit auf den Weg geben. Im Anschluss wird ein eigenes Windrad gebastelt, bei dem die Kinder selbst austesten können wie viel der Wind bewegen kann. Eine abschließende Fragerunde ermöglicht einen interaktiven Austausch und bietet Raum für offene Fragen.

Das Angebot richtet sich vor allem an Mitarbeitende der Helmholtz-Zentren / Interessierte mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter, aber auch jüngere und ältere sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung an bfc@fz-juelich.de.

Das Buch Windenergie kinderleicht finden Sie im Buchhandel (ISBN 978-3946732686, 4,99 €).