Photoemissions-Tomographie und fundamentale Quantendynamik

Über

Die elektronischen Wellenfunktionen von Molekülen, die Orbitale, können mit der Photoemissionstomographie im Impulsraum abgebildet werden. Mit ihrer Hilfe untersuchen wir die elektronische Struktur und den chemischen Zustand adsorbierter Moleküle im Detail und können sogar "das Unbeobachtbare beobachten": Die vollständige quantenmechanische Wellenfunktion einschließlich ihrer Phase lässt sich aus Photoemissionstomographien rekonstruieren.

Forschungsthemen

  • Toroidelektronenanalysator
  • Elektronische und chemische Eigenschaften von organischen Molekülen
  • Rekonstruktion von molekularen Wellenfunktionen

Kontakt

Prof. Dr. Frank Stefan Tautz

PGI-3

Gebäude 02.4w / Raum 317

+49 2461/61-4561

E-Mail

Mitglieder

Dr. Sergey SubachGebäude 02.4W / Raum 320+49 2461/61-3469
Miriam RathsGebäude 02.4w / Raum 128+49 2461/61-6313
Anja HaagsGebäude 02.4w / Raum 125+49 2461/61-5765
Monja StettnerGebäude 02.4w / Raum 329+49 2461/61-4131

Forschung

Letzte Änderung: 24.11.2022