Internationales Pflanzen-Phänotypisierung-Netzwerk (IPPN)

Das IPPN ist eine Vereinigung der wichtigsten Pflanzenphänotypisierungszentren weltweit. Das IPPN wurde 2015 vom IBG-2 gegründet und vernetzt derzeit nahezu 30 Phänotypisierungszentren rund um den Erdball. IPPN ist offen für neue Mitglieder.

Das IPPN ist bestrebt, alle relevante Informationen und Kenntnisse zum Thema Pflanzenphänotypisierung interessierten Stakeholdern zur Verfügung zu stellen. Ziel ist es, Sichtbarkeit und Impact der Pflanzenphänotypisierung zu steigern und Kooperationen durch die Förderung von Kommunikation zwischen den Stakeholdern von Universitäten, Industrie, Regierungen und der Öffentlichkeit zu ermöglichen. Mit Hilfe von Workshops und Symposien versucht das IPPN, unterschiedliche Arbeitsgruppen zu etablieren und alle relevanten Informationen zur Pflanzenphänotypisierung in einer web-basierten Plattform zu verbreiten.

Webseite: European Plant Phenotyping Network (EPPN2020)

Letzte Änderung: 27.07.2022