Forschungsdaten

Forschungsdaten sind vielfältig. Es können Versuchsergebnisse sein (Messdaten), Informationen aus den Versuchsbedingungen (z.B. Umweltparameter), aber auch Informationen aus Material- oder Probensammlungen. Es könne Texte und Informationen aus Umfragen sein, oder Parameter aus Software und Simulationen. Forschungsdaten sind von größter Bedeutung für unsere Arbeit. Hierbei ist es wichtig, dass einerseits deren Fülle handhabbar ist, andererseits, dass diese ausreichenden (Qualitäts)Standards genügen.

Forschungsdaten

Die elektronische Datenarchivbibliothek e!DAL ist eine freie (CC BY-ND 4.0) Open-Source-Softwareinfrastruktur, die vom IPK Gatersleben entwickelt wurde, um intern gespeicherte Forschungsdaten FAIR zu pflegen und zu veröffentlichen. Dies betrifft insbesondere bereichsübergreifende Datensätze, die aufgrund ihres Volumens oder ihres nicht unterstützten Datenumfangs nicht in zentralen Repositorien veröffentlicht werden, wie z.B. umfangreiche Bildsammlungen aus der Pflanzenphänotypisierung, Genotypisierungsdaten oder (selbst erstellte) Software und Dokumente. e!DAL unterstützt die Anforderungen von Förderorganisationen, Zeitschriften und verschiedenen Metadatenstandards, wie DublinCore oder Schema.org und wird von BioSharing.org, re3data.org und OpenAIRE akzeptiert.
Weitere Informationen und Demonstrationsvideos finden Sie hier: http://edal.ipk-gatersleben.de/media.html

Forschungsdaten

Es bietet ein benutzerfreundliches Einreichungstool mit einem eingebetteten Begutachtungsprozess und einem Login über ELIXIR AAI um Forschungsdaten als DOI zitierfähige Datensätze zu veröffentlichen. Das auf der e!DAL-Infrastruktur basierende Data Submission Tool zur JPPC-Instanz ist als eigenständige Anwendung für drei verschiedene Plattformen verfügbar:

  • Windows: Link zur EXE-Datei
  • Linux: Link zur sh-Datei
  • MacOS: Link zur dmg-Datei

    Hinweis: Jeder Download enthält ein ZIP-Archiv mit einer plattformspezifischen Datei, die vor der Ausführung entpackt werden muss.

Ein kurzes Benutzerhandbuch, das das Datenübermittlungstool und den anschließenden Überprüfungsprozess veranschaulicht, finden Sie hier: http://edal-pgp.ipk-gatersleben.de/document/manual.html

e!DAL bietet eine umfassende Berichterstattung über wichtige Leistungsindikatoren wie Zugriffszahlen, Daten-Download-Volumen und Kundenstandort. Eine detaillierte Auflistung aller veröffentlichten Datensätze des JPPC-Repositoriums, die auf e!DAL basieren, finden Sie hier: https://edal.ibg.fz-juelich.de/report .

Ausgewählte Publikationen

Arend, D., Lange, M., Chen, J., Colmsee, C., Flemming, S., Hecht, D., Scholz, U. (2014) e!DAL - a framework to store, share and publish research data BMC Bioinformatics 2014;15:214. doi:/10.17616/R3R33S
(https://bmcbioinformatics.biomedcentral.com/articles/10.1186/1471-2105-15-214)

Entwicklung
IPK Gatersleben (http://www.ipk-gatersleben.de/ ), hosted by JPPC (Jülich Plant Phenotyping Center)

Kontakt IBG-2:
Simon Huening

Letzte Änderung: 29.07.2022