Deutsches Pflanzen-Phänotypsierungs-Netzwerk (DPPN)

Das DPPN ist ein nationales Netzwerk aus drei deutschen Forschungszentren i) dem Forschungszentrum Jülich (Koordination IBG-2), ii) dem Leibniz Institut für Pflanzengenetik und iii) dem Helmholtz Zentrum München.

Mission des DPPN ist die Bereitstellung von Anlagen für die Pflanzenphänotypisierung und die Erforschung von Pflanzeneigenschaften bezogen auf Wurzeln, oberirdische Pflanzenorgane und Samen. Außerdem werden Phänotypisierungen von phytopathologischen Prozessen, Interfaces von Omiks-Technologien und Methoden zur Feldphänotypisierung entwickelt und angewendet.

Webseite: Deutsches Pflanzen-Phänotypsierungs-Netzwerk (DPPN)

Koordination:
Dr. Adi Kesseler
Dr. Simone Gatzke

Letzte Änderung: 27.07.2022