ISMC

Das International Soil Modeling Consortium ist eine Initiative der globalen Wissenschaftsgemeinschaft zur Integration und Weiterentwicklung von Modellen des Systems Boden. Ziele sind unter anderem die Quantifizierung von Bodenökosystemdienstleistungen, Auswirkungen des Klimawandels, Landnutzungsänderungen und der landwirtschaftlichen Intensivierung auf Böden und terrestrische Systeme auf verschiedenen räumlichen Skalen. Drei Science Panels unterstützen gemeinsame Modellentwicklung und Modellvergleiche, erhöhen die Verfügbarkeit und Nutzung von Daten und Beobachtungen sowie deren Verknüpfung mit Modellen, und ermöglichen interne und externe Kollaboration und Kommunikation zwischen den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen und mit der Öffentlichkeit.

Letzte Änderung: 18.07.2024