Europäisches Pflanzen-Phänotypisierung-Netzwerk (EPPN2020)

Europäisches Pflanzen-Phänotypisierung-Netzwerk (EPPN2020)

Das EPPN2020 zielt im Besonderen darauf ab, die Expertencommunity entlang der gesamten Phänotypisierungspipeline zu stärken, einschließlich der Sensorik und Abbildungstechniken, der auf Umweltbedingungen bezogenen Datenanalyse, Datenorganisation und –speicherung, Datenauswertung im biologischen Kontext und Metaanalysen von unterschiedlichen Organen auf unterschiedlichen Ebenen der Pflanzenorganisation. Enge Verbindungen zwischen EPPN2020, dem ESFRI Projekt EMPHASIS und nationalen europäischen Plattformen, wie zum Beispiel Deutschem Pflanzen-Phänotypisierungs-Netzwerk, DPPN, sind ein wichtiger Schritt bei der Langzeitentwicklung der Pflanzenphänotypisierungsgemeinschaft.

Letzte Änderung: 28.09.2022