Proteinfehlfaltung und Neurodegeneration

Über

Wir entwickeln diagnostische Tests, Impfstoffe und therapeutische Wirkstoffe gegen die Proteinaggregation und Neurodegeneration bei Parkinson, Alzheimer und ALS.

Forschungsthemen

  • Proteinfehlfaltung
  • Proteinaggregation
  • Neurodegeneration
  • Parkinson-Krankheit
  • Alzheimer-Krankheit
  • amyotrophe Lateralsklerose
  • Prionen
  • Labordiagnostik
  • Vakzineentwicklung
  • Wirkstoffentwicklung

Kontakt

Prof. Dr. Erdem Gültekin Tamgüney

IBI-7

Gebäude 05.8v / Raum 2019

+49 2461/61-5070

Unser Forschungsinteresse gilt neurodegenerativen Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer, die das Gehirn schädigen und zu motorischen Defiziten und/oder kognitiven Beeinträchtigungen und Demenz führen. Diese Krankheiten sind durch die Fehlfaltung und Aggregation spezifischer neuronaler Proteine gekennzeichnet, wie z.B. α-Synuclein bei der Parkinson-Krankheit oder Amyloid-β und Tau bei der Alzheimer-Krankheit, die neuronale Schäden und Verluste zur Folge haben. Der Fokus unserer Forschungsarbeit zielt auf ein besseres Verständnis der zellulären und systemischen Ausbreitung von toxischen Proteinaggregaten, auf die Entwicklung eines diagnostischen Labortests zum frühen Nachweis von Parkinson und Alzheimer und auf die Entwicklung von Impfstoff- und Wirkstoffen zum Schutz und zur therapeutischen Behandlung von Parkinson und anderen Synucleinopathien.

mehr

Mitglieder

Verena Pesch

Anja Schaffrath

Liang Ma

Sara Reithofer

Jessica Schneider

Katja Jansen

Chiara Kroepel

Projekte
Ausgewählte Publikationen

Letzte Änderung: 28.07.2022