Structural Basis of Protein Signaling

Über

Wir untersuchen Struktur-Funktionsbeziehungen in Proteinen von biologischer und biotechnologischer Bedeutung und kombinieren dabei biochemische, biophysikalische und Röntgenkristallographie-Techniken.

Forschungsthemen

  • Protein Kristallographie
  • Blaulicht-Photorezeptor-Proteine
  • Arrestin-GPCR-Interaktion
  • Protein-Ligand-Interaktionen
  • Protein-Aggregation

Kontakt

Prof. Dr. Renu Batra-Safferling

IBI-7

Gebäude 05.8v / Raum 3019

+49 2461/61-9495

E-Mail

Unsere Forschungsgruppe befasst sich in erster Linie mit dem Verständnis der Struktur-Funktionsbeziehungen von löslichen und Membranproteinen von biologischer Bedeutung. Unser Ansatz besteht darin, diese Studien mit Techniken durchzuführen, die eine vollständige Analyse der kinetischen und strukturellen Eigenschaften der Proteine in statischen und dynamischen Zuständen ermöglichen. Die dreidimensionale Struktur wird durch röntgenkristallographische Techniken bestimmt. Die strukturellen, funktionellen und thermodynamischen Eigenschaften von Wildtyp- und modifizierten Formen der Makromoleküle, die durch gezielte Mutagenese erzeugt wurden, werden mit Hilfe der Transient- und Steady-State-Kinetik sowie ausgewählter biophysikalischer Techniken eingehend untersucht.

Mitglieder

PD Dr. Joachim Granzin

Projekte
Ausgewählte Publikationen

Letzte Änderung: 28.11.2022