Dr. Bo Persson mit der Tribology Gold Medal ausgezeichnet

18. Juli 2023

Dr. Bo Persson wurde für seine bahnbrechenden Beiträge auf dem Gebiet der Tribologie mit der Tribology Gold Medal ausgezeichnet. Die Goldmedaille gilt als höchste Ehrung im Bereich der Forschung zu Reibung und Verschleiß, der sogenannten Tribologie, und würdigt außergewöhnliche Leistungen in diesem Fachgebiet.

Der gebürtige Schwede Dr. Bo Persson begann seine akademische Laufbahn an der Chalmers University in Göteborg, wo er in Physik promovierte und sich auf die Untersuchung dynamischer Prozesse auf Oberflächen spezialisierte. Nach seiner Promotion forschte er als Postdoktorand am Forschungszentrum Jülich und bei IBM Yorktown Heights, bevor er nach Jülich zurückkehrte, wo er als Forscher seine Theorien am Peter Grünberg Institut (PGI-1) des Forschungszentrums entwickelte und diese heute als emeritierter Forscher mit großem Engagement weiterverfolgt und auf vielfältige Probleme anwendet.

Die von ihm entwickelte, auch als "Persson-Theorie" bekannte Theorie der Multiskalen-Kontaktmechanik gilt als Pionierarbeit der modernen Tribologie. Sie befasst sich mit einer der größten Herausforderungen auf diesem Gebiet, nämlich der Frage, wie sich die zufällig gestaltete Oberflächenrauigkeit realer Oberflächen auf ihr Kontaktverhalten auswirkt.

Die Verleihung der Tribology Gold Medal an Dr. Bo Persson unterstreicht seine herausragenden Beiträge und Position als führender Experte im Bereich der Tribologie. Die Tribology Gold Medal wird vom Tribology Trust Fund finanziert und seit nun 50 Jahren  jährlich vom Tribology Trust Awards Committee unter der Schirmherrschaft der Institution of Mechanical Engineers (IMechE), London, verliehen.

Ansprechpartner

Dr. Bo Persson

Visiting Scientist at Peter Grünberg Institute (PGI-1) and Institute for Advanced Simulation (IAS-1)

  • Peter Grünberg Institut (PGI)
  • Quanten-Theorie der Materialien (PGI-1/IAS-1)
Gebäude 04.8 /
Raum R 149
+49 2461/61-5143
E-Mail

Tobias Schlößer

Pressereferent

    Gebäude 15.3 /
    Raum R 3028a
    +49 2461/61-4771
    E-Mail

    Letzte Änderung: 18.07.2023