effzett - Themen

Schwerpunkt Energiespeicher

Mehr Energiereserven anlegen

Sonne und Wind liefern nicht ständig: Um unseren Energiehunger jederzeit zu stillen, braucht es künftig mehr Speicher.

Woran forschen Sie?

Marie-Alix Pizzoccaro-Zilamy entwickelt Filtermembranen, die nur bestimmte Teile eines Gasgemischs durchlassen.

Frank Tietz

Batterieforschung

Neue Chance für alten Bekannten: der Natrium-Schwefel-Akku

Vor mehr als 50 Jahren galt die Natrium-Schwefel-Batterie als vielversprechend, aber der große Durchbruch blieb aus. Ihre schlechte Leistung bei Raumtemperatur ist ein Handicap. Eine Jülicher Entwicklung könnte das Problem lösen.

Mehr erfahren

Forschungsthemen

Alexander Graf im Wald beim Wüstebach in der Eifel

Klimawandel

Kühler Kompromiss

Wie lässt sich die globale Erwärmung abschwächen? Mehr Bäume pflanzen, mehr Sonnenlicht reflektieren? Modellberechnungen zeigen, was dem Klima am ehesten nützt.

Mehr erfahren

Feiner als ein menschliches Haar

Die mit einem Rasterelektronenmikroskop gemachten Aufnahmen zeigen einen High-Tech-Verbundwerkstoff, der am Jülicher Institut für Plasmaphysik entwickelt wurde: ein Gewebe aus verflochtenen Wolframfasern, eingebettet in einer Wolframmatrix. Die Aufnahmen hat der Fusions- und Materialforscher Alexander Lau gemacht. Er analysiert und optimiert Materialien, die eines Tages für Wände von Kernfusionsreaktoren verwendet werden könnten. Bild 1 gewann den zweiten Preis des „Participants Choice Awards“ beim Helmholtz Imaging Contest 2023.

Infografik

Pflanzen unter Strom: mehr zu Agriv-PV

Logo effzett
Aktuelle Ausgabe
Alle Ausgaben
Printabonnement
Letzte Änderung: 10.07.2024