effzett - Themen

Innovatives Containerkonzept

In Jülich wird der leistungsstärkste Supercomputer Europas aufgebaut. Ein innovatives Gebäudekonzept erlaubt es, den Exascale-Rechner JUPITER flexibel zu modifizieren.

Porträt Regina Palkovits

Katalysatorforschung

Die Beschleunigerin

Effizienter, schneller und nachhaltig: die Katalyse ist Regina Palkovits’ Leidenschaft – und wichtiger Bestandteil von „catalaix“, einem mit 106 Millionen Euro geförderten Projekt. Beschleunigung von Prozessen spielt aber auch sonst im Leben der Chemikerin eine entscheidende Rolle.

zum Interview mit Regina Palkovits

Woran forschen Sie?

Marie-Alix Pizzoccaro-Zilamy entwickelt Filtermembranen, die nur bestimmte Teile eines Gasgemischs durchlassen.

Feiner als ein menschliches Haar

Die mit einem Rasterelektronenmikroskop gemachten Aufnahmen zeigen einen High-Tech-Verbundwerkstoff, der am Jülicher Institut für Plasmaphysik entwickelt wurde: ein Gewebe aus verflochtenen Wolframfasern, eingebettet in einer Wolframmatrix. Die Aufnahmen hat der Fusions- und Materialforscher Alexander Lau gemacht. Er analysiert und optimiert Materialien, die eines Tages für Wände von Kernfusionsreaktoren verwendet werden könnten. Bild 1 gewann den zweiten Preis des „Participants Choice Awards“ beim Helmholtz Imaging Contest 2023.

Infografik

Pflanzen unter Strom: mehr zu Agriv-PV

Logo effzett
Aktuelle Ausgabe
Alle Ausgaben
Printabonnement
Letzte Änderung: 12.06.2024